Shadow top left Shadow top right
Constantin Medien AG - Logo
Drucken |  Deutsch  |  English  
 
Archiv 2004
Unterföhring, 13. Februar 2004

EM.TV verlängert letztmalig Frist für Angebot an Anleihegläubiger bis 27. Februar 2004

Die EM.TV & Merchandising AG hat beschlossen, die bis zum 13. Februar 2004, 12:00 Uhr, verlängerte Annahmefrist für das Angebot an die Anleihegläubiger der EM.TV & Merchandising AG € 400 Millionen 4% Wandelanleihe von 2000/2005, letztmalig bis zum 27. Februar 2004, 24:00 Uhr Mitteleuropäische Winterzeit zu verlängern. Per 12. Februar 2004 haben knapp 94% der Anleihegläubiger (bezogen auf den ausstehenden Nennbetrag der Wandelanleihe) das Angebot der EM.TV & Merchandising AG angenommen oder ihre Annahme bereits fest zugesagt. Aufgrund von Buchungsnachläufen wird die genaue Zahl erst in wenigen Tagen feststehen. EM.TV hat sich eine Annahmequote von 97,5% zum Ziel gesetzt, um die Gesellschaft vor nicht tragbaren Liquiditätsbelastungen bei Rückzahlung der verbleibenden Wandelanleihe im Jahr 2007 zu bewahren. Nach erfolgreicher Restrukturierung der Wandelanleihe wird EM.TV, wie im Angebot vorgesehen, umgehend das Delisting der Wandelanleihe, d.h. die Einstellung des Handels der Wandelanleihe an der Börse, beantragen.

Kontakt:
Frank Elsner, Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: ++49 – 54 04 – 91 92 0



zurck
 
  Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz  
© Constantin Medien AG 2017.