Shadow top left Shadow top right
Constantin Medien AG - Logo
Drucken |  Deutsch  |  English  
 
Archiv 2009
Ismaning, 23. April 2009

Constantin Medien-Konzern erwirbt die IPTV- und Mobile-Verwertungsrechte an der Bundesliga und 2. Bundesliga für die kommenden vier Spielzeiten von der Deutschen Telekom AG
  • Constantin Medien-Konzern veranstaltet eigenen Bundesligakanal mit allen Live-Spielen der Bundesliga und 2. Bundesliga zur Verbreitung u.a. über Entertain, das IPTV-Angebot der Deutschen Telekom
  • Produktionstechnische Umsetzung weiterer IPTV- und Mobile-Abrufangebote
Die Deutsche Telekom AG hat ihre audiovisuellen Übertragungsrechte für IPTV und Mobile an der Bundesliga und 2. Bundesliga für die Spielzeiten 2009/2010 bis 2012/2013 an den Constantin Medien-Konzern sublizenziert.

Der Constantin Medien-Konzern wird einen Bundesligakanal zur Ausstrahlung aller 612 Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga veranstalten und im Rahmen eines Einspeisevertrages als eigenständiges Live-Programm über Entertain, das IPTV-Angebot der Deutschen Telekom, sowie über weitere mobile Plattformen verbreiten. Dies wird der Constantin Medien-Konzern über eine neu zu gründende Tochtergesellschaft realisieren.

Darüber hinaus erbringt diese Tochtergesellschaft auch produktionstechnische Dienstleistungen für die sogenannten nonlinearen Verwertungsrechte, d.h. zeitversetzte Abrufdienste im Bereich IPTV und Mobile.

Rainer Hüther, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Constantin Medien AG: „Mit diesen Vereinbarungen kann der Constantin Medien-Konzern seine langjährigen Vertragsbeziehungen mit der Deutschen Telekom AG umfassend ausbauen. Als Programmveranstalter werden wir dem Premiumrecht Bundesliga mit der ausgewiesenen redaktionellen und produktionstechnischen Kompetenz in unserer Unternehmensgruppe auf den neuen Übertragungswegen ein eigenständiges und unverwechselbares Gesicht geben. Den Zuschauern werden wir über die Vielzahl innovativer Funktionen der Plattformen IPTV und Mobile einen echten Mehrwert bieten. Wir freuen uns auf diese spannende Aufgabe.“

„Nach einem intensiven Entscheidungsprozess hat die Deutsche Telekom unter sieben Bewerbern die Constantin Medien AG als exklusiven Veranstalter und Lizenznehmer für die Übertragungsrechte der Fußballbundesliga ausgewählt. Damit erhält ab der Spielzeit 2009/2010 die Fußballbundesligaberichterstattung völlig neue Akzente. Via IPTV erhalten alle Entertain-Kunden und auch alle T-Mobile-Kunden die Möglichkeit Fußball neu zu erleben. Wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit“, so Christian P. Illek, Bereichsvorstand Marketing, T-Home.

Die Constantin Medien AG deckt im Segment Sport bereits heute über ihre Tochtergesellschaften – im Fernsehbereich über den TV-Sender DSF Deutsches SportFernsehen, im Bereich Online vor allem über das Sport-Portal Sport1 und im Hinblick auf die Aktivitäten im Bereich der Produktionsdienstleistungen über PLAZAMEDIA und die Kreativagentur CREATION CLUB – die gesamte Bandbreite an Dienstleistungen im Sportmedienbereich ab.


Kontakt:
Hartmut Schultz Kommunikation GmbH
Hartmut Schultz
Tel.: +49 (89) 9924 9620
Fax: +49 (89) 9924 9622
hs@schultz-kommunikation.de
Constantin Medien AG
Sabine Lais
Leiterin Kommunikation
Tel.: +49 (89) 99 500 461
Fax: +49 (89) 99 500-466
sabine.lais@constantin-medien.de



zurck
 
  Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz  
© Constantin Medien AG 2017.