Shadow top left Shadow top right
Constantin Medien AG - Logo
Drucken |  Deutsch  |  English  
 
Archiv 2009
Ismaning, 8. Juni 2009

Constantin Medien veräußert Creation Club an Premiere
Aufgrund langfristiger Überlegungen und wirtschaftlicher Analysen haben Vorstand und Aufsichtsrat der Constantin Medien AG entschieden, der Premiere AG auf deren Wunsch hin die Creation Club (CC) GmbH, eine über die PLAZAMEDIA GmbH TV- und Film-Produktion gehaltene, hundertprozentige Tochtergesellschaft, zu verkaufen.

Die Creation Club (CC) GmbH ist in den vier Kerngeschäftsfeldern Promotion, Art Direction, Formate und Advertising tätig. Die Übertragung der Gesellschaftsanteile soll mit wirtschaftlicher Wirkung zum Ablauf des 30. Juni 2009 erfolgen. Hinsichtlich des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Die Wirksamkeit des Kaufvertrages steht unter der aufschiebenden Bedingung der Freigabe durch das deutsche Bundeskartellamt, mit deren Erteilung nach Einschätzung beider Seiten innerhalb der üblichen Vier-Wochenfrist zu rechnen ist.

Ausschlaggebend für den Verkauf des Creation Club ist der Umstand, dass Premiere mittelfristig plant, wie in anderen Sky-Gesellschaften, diese Aufgaben inhouse zu vergeben. Da der Creation Club einen wesentlichen Anteil seines Umsatzes gestützt auf einen Rahmenvertrag mit Premiere erzielt, und der Vertrag im Jahr 2012 endet, müsste der Creation Club somit ab Ablauf des Vertrages mit erheblichen Umsatzeinbußen rechnen, die nicht anderweitig kompensiert werden können.

Die Transaktion ist ein weiterer positiver Schritt in der Festigung der langfristigen Zusammenarbeit zwischen PLAZAMEDIA und Premiere.
 
Kontakt:
Constantin Medien AG   
Sabine Lais
Leiterin Kommunikation
Tel.: +49 (0) 89 99 500 461
Fax: +49 (0) 89 99 500 466
sabine.lais@constantin-medien.de
Frank Elsner Kommunikation für
Unternehmen GmbH
Frank Elsner
Tel.: +49 (0) 54 04 91 92 0
Fax: +49 (0) 54 04 91 92 29
info@elsner-kommunikation.de


zurck
 
  Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz  
© Constantin Medien AG 2017.