Shadow top left Shadow top right
Constantin Medien AG - Logo
Drucken |  Deutsch  |  English  
 
Archiv 2004
Unterföhring, 21. Juli 2004

EM.TV schließt Volumenvertrag mit Power International
  • Power International erwirbt vielfältiges Rechtepaket für China
  • Ausweitung der strategischen Partnerschaft mit taiwanesischem Unternehmen

Die EM.TV AG hat einen umfangreichen Volumenvertrag für China mit dem in Taiwan ansässigen Unternehmen Power International Multimedia, Inc. (PIM) geschlossen. Mit dieser Rahmenvereinbarung, die für einen Zeitraum von fünf Jahren gilt, erwirbt PIM die exklusiven TV-, Video- und Merchandising-Rechte für den chinesischen Markt an über 250 halbstündigen Episoden Kinder- und Jugendunterhaltung aus dem Rechtestock von EM.TV. Das erworbene Programmvolumen beinhaltet klassische Zeichentrickserien wie z. B. Anne mit den roten Haaren, Niklaas, ein Junge aus Flandern, Perrine, Rascal, der Waschbär und Sindbad.

Mit der Übertragung aller bedeutenden Lizenzrechte an diesen Serien an PIM verfolgt EM.TV die Strategie, die Bereiche TV, Home Video und Merchandising eng miteinander zu vernetzen und die Auswertung der Gesamtrechte unter einem Dach zu gewährleisten. Darüber hinaus gelingt es EM.TV mit dem neuen Volumenvertrag, seine Partnerschaft mit PIM über Taiwan hinaus um einen zusätzlichen wichtigen Markt zu erweitern.

Der Rahmenvertrag geht hervor aus einer langjährigen, erfolgreichen Geschäfts-beziehung zwischen EM.TV und PIM. Beide Unternehmen haben bereits in der Vergangenheit in den Geschäftsfeldern TV, Home Video und Merchandising intensiv zusammengearbeitet, um klassische Zeichentrickserien im asiatischen Raum zu vermarkten.

“Wir haben in PIM einen sehr engagierten und zuverlässigen Kooperationspartner gefunden, der auf langjährige Erfahrung im asiatischen Medienmarkt zurückblicken kann. Das Unternehmen ist für uns ein idealer Partner bei der Vermarktung unserer Programme über die gesamte Wertschöpfungskette, basierend auf einem Gewinnbeteiligungsmodell”, so Patrick Elmendorff, President TV Distribution der EM.TV AG. “Mit der Markteinführung hochwertiger und origineller Lizenzprodukte zu EM.TV-Programmen und ihrer Unter-stützung durch diverse Promotion-Aktionen in Taiwan hat PIM auch seine Merchandising-Kompetenz unter Beweis gestellt. Der neue Volumenvertrag für China ist ein großer Schritt in diesen Markt und stellt unsere Geschäftsbeziehung auf eine strategische und langfristige Basis.“

“PIM freut sich sehr über die anhaltend erfolgreiche Partnerschaft mit der EM.TV AG. Ebenso wie EM.TV verfolgt PIM die Geschäftsphilosophie, Qualitätsprodukte zu vermarkten, die Kinder und junge Erwachsene gleichermaßen schätzen. Es ist für uns daher ein sehr wichtiger Schritt, künftig auf einen Teil der umfangreichen, edukativ hochwertigen Programmbibliothek von EM.TV zugreifen zu können“, sagt Chang Ya-Ling, Vice President von PIM. “Wir möchten Patrick Elmendorff aufrichtig für seine Unterstützung und sein Vertrauen in PIM danken.”

PIM wurde 1996 gegründet und zählt zu den am schnellsten wachsenden Multimedia-Unternehmen in Taiwan. Das Unternehmen produziert Musik, Filme, Zeichentrickserien und Live Events sowie Video-Tonträger (DVD, VCD, VHS) und Printprodukte zu deren unterstützenden Vermarktung. Drei DVD-Veröffentlichungen von PIM – Perrine, Riverdance und Les Misérables – wurden bei den “Nationwide Consummation Awards 2004” mit den höchsten Preisen ausgezeichnet.

Kontakt:
Celia Morgner, EM.TV AG
Tel: +49 (0) 89 99 500 455
Fax: +49 (0) 89 99 500 466
Email: celia.morgner@em.tv



zurck
 
  Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz  
© Constantin Medien AG 2017.