Shadow top left Shadow top right
Constantin Medien AG - Logo
Drucken |  Deutsch  |  English  
 
Archiv 2005
Unterföhring, 16. Februar 2005

DSF erzielt 2004 Rekordergebnis
  • EBIT von 8,1 Mio. Euro
  • Erlöse im Kerngeschäft und T-Commerce deutlich ausgebaut

Der zum EM.TV-Konzern gehörende TV-Sender DSF hat im Jahr 2004 sein bestes Ergebnis seit dem Sendestart 1993 erzielt. Wie Rainer Hüther, Vorsitzender der DSF-Geschäftsführung, heute auf einer Pressekonferenz des Senders bekannt gab, erreichte das DSF ein operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 8,1 Mio. Euro. Im Vorjahr war noch ein negatives operatives Ergebnis ausgewiesen worden.

Die Umsatzerlöse beliefen sich auf 107,4 Mio. Euro, was gegenüber 2003 einer Steigerung von 30,3 Prozent entspricht. Die Umsatzerlöse 2004 basieren auf zwei wesentlichen Faktoren: So hat das DSF entgegen dem allgemeinen Markttrend bei klassischen Werbeerlösen im Vergleich zum Vorjahr um 26,9 Prozent auf 58,5 Mio. Euro zulegen können. Mit der zweiten Säule T-Commerce – mit den Bereichen DRTV, Mehrwertdienste sowie New Business – verzeichnete DSF mit einem Plus von 56,5 Prozent gegenüber 2003 den größten Zuwachs und erwirtschaftete hier 44,9 Mio. Euro. Das Verhältnis zwischen klassischen Werbeerlösen und den Umsätzen aus T-Commerce lag im Jahr 2004 bei 57 zu 43 Prozent. Die sonstigen Erlöse beliefen sich auf 4 Mio. Euro.


Hintergrund:
Mit der Übernahme der Anteile der KarstadtQuelle New Media AG sowie der Anteile von Dr. h. c. Hans-Dieter Cleven an DSF und Sport1 hat die EM.TV AG erst kürzlich ihre Beteiligungen an diesen Gesellschaften von jeweils mittelbar 40,65 Prozent auf jeweils 100 Prozent erhöht. Beide Transaktionen stehen noch unter den aufschiebenden Bedingungen der Erteilung der Genehmigungen durch die Kartellbehörden, die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) sowie die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM).


Kontakt:

EM.TV AG    
Sabine Lais
Tel.: 089 99 500 461
Fax: 089 99 500 466
E-Mail: sabine.lais@em.tv
Frank Elsner Kommunikation für
Unternehmen GmbH
Tel.: 05404 91 92 0
Fax: 05404 91 92 29


zurck
 
  Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz  
© Constantin Medien AG 2017.