Shadow top left Shadow top right
Constantin Medien AG - Logo
Drucken |  Deutsch  |  English  
 
Archiv 2006
Unterföhring, 27. April 2006

Erfolgreiche Platzierung der Wandelschuldverschreibung bei institutionellen Investoren
  • EM.TV AG legt Gesamtvolumen der Wandelschuldverschreibung in Höhe von 87,75 Mio. Euro fest
  • Wandelschuldverschreibung mehr als 60% überzeichnet

Die EM.TV AG hat eine Wandelschuldverschreibung, eingeteilt in bis zu 15.000.000 Teilschuldverschreibungen ihren Aktionären, mit Ausnahme eines Spitzenbetrages, zum Bezug angeboten. Die Wandelschuldverschreibung wird von der EM.TV Finance B.V. begeben, ist garantiert durch die EM.TV AG und wandelbar in Aktien der EM.TV AG. Die Bezugsperiode läuft noch bis einschließlich 2. Mai 2006.

Sämtliche derzeit nicht bezogenen Schuldverschreibungen bzw. solche, für die das Bezugsrecht ausgeschlossen wurde, konnten von Merrill Lynch International an institutionelle Investoren im Inland und international mit Ausnahme von USA, Kanada, Australien und Japan im Rahmen von Privatplatzierungen in einem Bookbuilding-Verfahren platziert werden. Die Zuteilung dieser Schuldverschreibungen erfolgte unter der Bedingung der Nichtausübung der Bezugsrechte ("Claw-Back"). Die endgültige Zuteilung erfolgt somit nach Berücksichtigung der von den Aktionären ausgeübten Bezugsrechten im Anschluss an das Ende der Bezugsfrist.

Der Emissionspreis, und damit der Nennbetrag und anfängliche Wandlungspreis beträgt 5,85 Euro je Schuldverschreibung. Die Höhe des Zinssatzes liegt bei 5,25%. Das Gesamtemissionsvolumen beträgt folglich 87,75 Mio. Euro. Der anfängliche Wandlungspreis stellt eine Prämie von 34,94% über dem volumengewichteten Durchschnittskurs für eine Aktie der EM.TV AG in XETRA von Handelsbeginn am 26. April 2006 bis zur Beendigung des Bookbuilding-Verfahrens dar.

Damit konnte das Bookbuilding erfolgreich abgeschlossen werden. "EM.TV wartet jetzt ab, wie viele Bezugsrechte bis zum Ende der Bezugsfrist (2. Mai 2006) ausgeübt werden." "Die mehr als 60%ige Überzeichnung der Wandelschuldverschreibung dokumentiert, dass EM.TV nach der Restrukturierung am Kapitalmarkt wieder auf hohes Interesse stößt. Durch die erfolgreiche Platzierung ist es uns gelungen, den Konzern zu vergünstigten Konditionen auf eine langfristige Finanzierungsbasis zu stellen", so Werner E. Klatten, Vorstandsvorsitzender der EM.TV AG.

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf irgendwelcher Wertpapiere dar.

Das Bezugsangebot und der Wertpapierprospekt wurden am 13. April 2006 veröffentlicht. Der Prospekt ist bei der EM.TV AG, Beta-Straße 11, 85774 Unterföhring, Fax Nr. +49 89 99 500 111, der EM.TV Finance B.V., Polakweg 14-C, 2288 GG Rijswijk, Niederlande, Fax-Nr. + 31 703907 627 und bei der Merrill Lynch International, 2 King Edward Street, London EC1A 1HQ, Vereinigtes Königreich, Fax-Nr. +44 207 995 2516 kostenlos erhältlich.

Die Notierungsaufnahme erfolgt voraussichtlich am 9. Mai 2006.

München, 27. April 2006

Der Vorstand

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Pressemitteilung:

Dieses Dokument ist kein Angebot zum Kauf von Bezugsrechten, Aktien oder Schuldverschreibungen in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Bezugsrechte, Aktien und die Schuldverschreibungen wurden und werden nicht nach dem United States Securities Act of 1933 (in seiner jeweils gültigen Fassung) oder nach den Wertpapiergesetzen von Einzelstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht zum Kauf angeboten oder verkauft oder dorthin geliefert werden. Die EM.TV AG hat nicht die Absicht, das Angebot oder einen Teil davon in den Vereinigten Staaten zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Bezugsrechten, Aktien oder Schuldverschreibungen in den Vereinigten Staaten durchzuführen.

Soweit wir in dieser Meldung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Aussagen mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können daher wesentlich von den geäußerten Erwartungen und Annahmen abweichen. Auch die Entwicklung der Finanzmärkte und der Wechselkurse, sowie nationale und internationale Gesetzänderungen, insbesondere hinsichtlich steuerlicher Regelungen, können einen Einfluss ausüben. Außerhalb der gesetzlichen Vorschriften übernimmt die Gesellschaft keine Verpflichtung, Zukunftsaussagen zu aktualisieren.

Nicht zur Weitergabe in die Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan.

Kontakt PR:


EM.TV AG, Sabine Lais, Tel.: +49 (0) 89 - 99 500 461, Fax: +49 (0) 89 - 99 500 466
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH, Tel.: +49 (0) 5404 - 91 92 0, Fax: +49 (0) 5404 - 91 92 29
Kontakt IR:
EM.TV AG, Jens Stahmann, Tel.: +49 (0)89 - 99 500 436, Fax: +49 (0)89 - 99 500 433


zurck
 
  Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz  
© Constantin Medien AG 2017.