Shadow top left Shadow top right
Constantin Medien AG - Logo
Drucken |  Deutsch  |  English  
 
Archiv 2003
Cannes/Frankreich, 11. Oktober 2003

EM.TV platziert Junior-Programmblock in Hong Kong
  • Volumenvertrag mit chinesischem Pay-TV-Sender
  • TVB erwirbt zweite Staffel der Puppenserie Die Hoobs

Die EM.TV & Merchandising AG hat mit dem Pay-TV-Anbieter Television Broadcasts Ltd. (TVB), Hong Kong, einen umfassenden Volumenvertrag abgeschlossen, der eine Reihe von Serien aus der Junior-Programmbibliothek des Unternehmens beinhaltet.

Die Vereinbarung, mit der sich TVB die exklusiven Ausstrahlungsrechte in kantonesischer Sprache für die Inselgruppe Hong Kong sichert, umfasst mindestens 182 halbstündige Episoden aus der Junior-Programmbibliothek über eine Laufzeit von zwei Jahren. Die von TVB ausgewählten Serien werden in Form eines Junior-Programmblocks auf dem chinesischen Pay-TV-Sender ausgestrahlt. Zwischen den einzelnen Serien wird TVB 30-sekündige, von EM.TV produzierte Kurzspots ausstrahlen, in deren Mittelpunkt die drei Zeichentrickcharaktere Junior, Jaz und Jane stehen.

In einem weiteren Vertrag sicherte sich TVB darüber hinaus auch die Pay-TV-Rechte an den 125 Folgen der zweiten Staffel der Puppenserie Die Hoobs. Analog zum Volumenvertrag erhält der Sender die exklusiven Rechte in kantonesischer Sprache für das Ausstrahlungsgebiet Hong Kong.

Stanley Seto, Manager des Pay-TV Programm Departments von TVB: "Wir freuen uns sehr, mit EM.TV zusammenarbeiten und die qualitativ sehr hochwertigen Kinder-Programme ausstrahlen zu können".

"Über diesen neuen Pay-TV-Vertrag sind wir in Asien nun mit einem weiteren eigenen Junior-Programmblock vertreten. Der asiatische Markt ist in den vergangenen zwölf Monaten zunehmend wichtiger für uns geworden. Mit unserer Präsenz auf TVB wird es uns gelingen, unsere Position dort noch weiter auszubauen“, freut sich Patrick Elmendorff, President of TV Distribution der EM.TV & Merchandising AG.

Zu den Geschäftsfeldern der EM.TV & Merchandising AG zählen im Segment Unterhaltung die Produktion hochwertiger Kinder- und Jugendprogramme, der weltweite Handel mit TV-Rechten sowie die Vermarktung von Merchandising-Rechten. Die Programmbibliothek des Unternehmens ist mit rund 26.000 halbstündigen Episoden im Kinder- und Jugendbereich eine der größten der Welt.

Die zweite strategische Kerngeschäftssäule Sport umfasst die europäischen Vermarktungsrechte im Merchandising an der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006TM sowie die Beteiligungen an dem TV-Sender DSF und der Online-Plattform Sport1. An der PLAZAMEDIA, Deutschlands größtem TV-Produzenten im Sportbereich, hält EM.TV 100 Prozent.

Der Kinder- und Familien-Pay-TV-Kanal TVBQ des TV-Anbieters Television Broadcasts Ltd. zeichnet sich durch ein sicheres und gewaltfreies Programmumfeld aus, das seinen Zuschauern ein breites Spektrum an unterhaltsamen und edukativen Formaten bietet.

Auf der MIPCOM 2003 finden Sie EM.TV am Stand R29.01.

Kontakt:
Sabine Lais
EM.TV & Merchandising AG
Tel: +49 (0) 89 99 500 451
Fax: +49 (0) 89 99 500 466
E-Mail: sabine.lais@em-ag.de



zurck
 
  Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz  
© Constantin Medien AG 2017.