Shadow top left Shadow top right
Constantin Medien AG - Logo
Drucken |  Deutsch  |  English  
 
Archiv 2003
Essen, Cham, Unterföhring, 12. Mai 2003

Gläubigerausschuss stimmt dem Erwerb von DSF und Sport1 durch KarstadtQuelle New Media und Dr. Cleven zu
  • EM.TV will dem Konsortium in Kürze beitreten
  • Ebenfalls Zustimmung zum Erwerb von PLAZAMEDIA durch EM.TV

Der Gläubigerausschuss der KirchMedia Tochtergesellschaft Taurus TV GmbH hat in seiner heutigen Sitzung zugunsten des Angebotes der KarstadtQuelle New Media AG und des Schweizer Investors Dr. h.c. Hans-Dieter Cleven entschieden und damit dem Erwerb des Fernsehsenders DSF und der Online-Plattform Sport1 durch dieses Konsortium zugestimmt.

Am Donnerstag, den 8. Mai 2003 hatte bereits das Bundeskartellamt die geplante Übernahme von DSF und Sport1 genehmigt. Darüber hinaus stimmte das Kartellamt auch der Bildung einer Zwischenholding zu, an der sich neben dem derzeitigen Gesellschafter KarstadtQuelle New Media die EM.TV & Merchandising AG in Kürze mit einer konsolidierungsfähigen Mehrheit beteiligen und damit dem Konsortium – wie geplant – beitreten will.

Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM).

Darüber hinaus hat der Gläubigerausschuss auch dem Erwerb sämtlicher Anteile an dem Produktionsunternehmen PLAZAMEDIA durch EM.TV zugestimmt. Diese Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das Bundeskartellamt.

Peter Gerard, Vorstandsvorsitzender der KarstadtQuelle New Media AG und Mitglied des Vorstands der KarstadtQuelle AG: „Wir freuen uns, dass unser solides und wirtschaftlich tragfähiges Konzept für die Weiterentwicklung des DSF bei den Gläubigern Vertrauen gefunden hat. Es wird nun darauf ankommen, gemeinsam mit den Mitarbeitern die hohen Wachstums- und Ertragspotenziale des Senders und des Sportmarktes im Allgemeinen zügig zu erschließen. Für KarstadtQuelle beginnt eine weitere Etappe auf dem Weg zum integrierten Handels- und Dienstleistungskonzern, denn unserer Multi-Channel-Strategie folgend, werden wir im DSF über eine reichweitenstarke Plattform mit unseren Kunden kommunizieren.“

Werner E. Klatten, Vorstandsvorsitzender der EM.TV & Merchandising AG: „Mit der Entscheidung des Gläubigerausschusses zugunsten unseres Konzeptes haben wir einen wesentlichen Schritt zur Sicherung der Eigenständigkeit und des Fortbestands von DSF, Sport1 und der PLAZAMEDIA erzielt. Dies ist insbesondere für die Mitarbeiter dieser Unternehmen ein wichtiges Signal. EM.TV ist damit seinem strategischen Ziel, die bestehenden Vermarktungs- und Merchandising-Aktivitäten im Sportbereich auszubauen und die Sportvermarktung neben dem klassischen Kinder- und Jugendgeschäft als zweite zentrale Säule der Geschäftstätigkeit des Unternehmens zu etablieren, einen entscheidenden Schritt näher gekommen“.

Für Rückfragen:
Ansprechpartner für die EM.TV & Merchandising AG:

EM.TV & Merchandising AG Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen
Sabine Lais Frank Elsner
Tel.: +49 (0)89-99 500 461 Tel: +49 (0)5404-919 20
Ansprechpartner für die KarstadtQuelle New Media AG:
KarstadtQuelle AG
Martin Schleinhege
Tel.: +49 (0)201 727 9667



zurck
 
  Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz  
© Constantin Medien AG 2017.