Shadow top left Shadow top right
Constantin Medien AG - Logo
Drucken |  Deutsch  |  English  
 
Archiv 2003
Hannover, 12. März 2003

KAMBA – die neue Spiel- und Lernwelt für Kinder im Internet
  • Kooperation zwischen EM.TV, T-Online und Cobra Youth Communications
  • Zugang über das neue FamilienPaket von T-Online

Pünktlich zur CeBit 2003 startet heute KAMBA, die neue Spiel- und Lernwelt für Kinder im Internet, die unter pädagogischen Gesichtspunkten entwickelt wurde. Die betreute Kinder-Community ist ein Gemeinschaftsprojekt von EM.TV, T-Online und Cobra Youth Communications. Somit wurde KAMBA von drei Partnern realisiert, deren Kompetenzen sich ideal ergänzen: EM.TV steht für eine Vielzahl von Lizenzen an bekannten und beliebten Charakteren im Kinderbereich und zeichnet sich durch ausgewiesenes Vermarktungs-Know-how aus. T-Online liefert durch die Integration der Inhalte in das neue FamilienPaket, das ebenfalls zur CeBIT 2003 präsentiert wird, eine ideale Vermarktungsgrundlage und bietet den Eltern unter den 10 Millionen Kunden in Deutschland eine wichtige Ergänzung des Online-Angebots. Als Spezialist für integrierte Kinder- und Jugendkommunikation bringt Cobra Youth Communications die redaktionellen Inhalte und Produktionsdienstleistungen in die Kooperation mit ein.

KAMBA ist in verschiedene Online-Welten für unterschiedliche Altersgruppen unterteilt und bietet alles, was Kids im Internet suchen: Spiele, Lerntipps, Hausaufgabenhilfen, Chatrooms, aktuelle Berichte, Downloads, E-Cards und Gewinnspiele. Unter www.kamba.de können Kinder das Internet auf spielerische Weise kennen lernen und ausprobieren.

Für die acht- bis zwölfjährige Kids gibt es bei KAMBA ein Wiedersehen mit beliebten TV-Lieblingen wie Wickie und die starken Männer oder den Muppets. In der Wickie-Welt erfahren die Kids alles über Wickies Heimat Flake oder lernen die Sitten und Gebräuche der Wikinger kennen. Mit den Muppets kann man Schlagzeuger in „Animals Drumsession“ werden oder seinen Freunden witzige E-Cards von Miss Piggy und Kermit schicken. Der Schoolwalker hilft bei den Hausaufgaben und gibt praktische Lerntipps. In der Webschool lernen die Kids, dass Mathe, Deutsch und Englisch auch Spaß machen können. Im Quizzle kann man sein Wissen testen. Bei Planet Media erfahren die Kids, wie man sich beispielsweise mit Gebärdensprache verständigen kann oder was eine Maskenbildnerin eigentlich macht. Darüber hinaus gibt es in Gameville knifflige Strategie- und Denkspiele sowie spannende Action-Games.

Für die Vier- bis Siebenjährigen gibt es eine eigene Spiel- und Lernwelt: KAMBADU bietet spannende Geschichten, lustige Spiele, Basteltipps, Rätsel und vieles mehr. Zusammen mit TV-Stars wie der Biene Maja, Tabaluga und den Hoobs können die Kleinen ihre Internetwelt spielerisch entdecken und dabei den Umgang mit dem Computer erlernen.


Den Zugang zur neuen Spiel- und Lernwelt KAMBA gibt es über das FamilienPaket von T-Online, das zudem eine Kinderschutz-Software und eine spezielle Kinder-Suchmaschine beinhaltet. Das komplette FamilienPaket mit dem Zugang zur Spiel- und Lernwelt KAMBA, der Kinderschutz-Software und der Kinder-Suchmaschine ist für 4,95 Euro im Monat zu haben. Bucht man die Komponenten einzeln, so kostet der Zugang zu KAMBA monatlich 3,95 Euro; die Kinderschutz-Software kann für eine Gebühr von 2,95 Euro pro Monat gebucht werden. Das FamilienPaket kann von T-Online-Kunden 30 Tage lang kostenlos getestet werden.

Die Partner:

Die EM.TV & Merchandising AG zählt zu den international führenden Medienunternehmen. Zu den Geschäftsfeldern gehören die Produktion von hochwertigen Kinder- und Familienprogrammen, der weltweite Handel mit TV-Rechten sowie die Vermarktung von Merchandisingrechten und weltweit bekannter Events. Über die Beteiligung an Junior.TV und die Tochtergesellschaft The Jim Henson Company besitzt EM.TV mit rund 26.000 halbstündigen Episoden eine der weltweit größten Programmbibliotheken im Kinder- und Jugendbereich.

Die T-Online International AG ist mit rund 12,2 Millionen Kunden (Stand: 31.12.2002) in wichtigen europäischen Märkten und einem Umsatz von rund 1,14 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2001 einer der größten Anbieter unter den europäischen Internet Service Providern. Mit insgesamt rund 2.600 Mitarbeitern tritt der Konzern in Frankreich unter der Marke Club Internet, in Spanien unter Ya.com und in Portugal unter Terravista auf. In Österreich und der Schweiz ist er mit der Marke T-Online vertreten. In Deutschland ist
T-Online mit dem Portal www.t-online.de die reichweitenstärkste Seite im Internet (NielsenNetRatings, 11/2002).

Die Cobra Youth Communications GmbH ist eine Agentur für integrierte Kinder- und Jugendkommunikation. Das Leistungsspektrum reicht von Marktforschung über die Beratung bis zur Konzeption und Umsetzung von Marketing-Dienstleistungen im On- und Offline-Bereich. Die Agentur hat sich auf die Zielgruppen Kinder und Jugendliche spezialisiert und betreut in diesem Bereich die Kommunikation u. a. für Mercedes-Benz (CedysWorld), Deutsche Bahn AG, Intersnack (Wolf Bergstrasse), Eckes-Granini (Fruchttiger) und UNICEF.


 

Kontakt:
EM.TV & Merchandising AG Cobra Youth Communications GmbH T-Online International AG
Sabine Lais/Celia Purrnhagen Christian Sauer Michael Schlechtriem
Tel.: +49 89 99500 451 Tel.: +49 30 27573 0 Tel.: +49 6151 680 858
Fax: +49 89 99500 466 Fax: +49 30 27573 100 Fax: +49 6151 680 869
Info@em-ag.de csa@cobrayouth.de m.schlechtriem@t-online.net

Bildmaterial kann abgerufen werden unter http://ueber.t-online.de/ .



zurck
 
  Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz  
© Constantin Medien AG 2017.