Shadow top left Shadow top right
Constantin Medien AG - Logo
Drucken |  Deutsch  |  English  
 
Archiv 2003
Unterföhring, 05. Mai 2003

EM.TV: Verkauf von Speed-Restbeteiligung vollzogen

Der Verkauf der Restbeteiligung der EM.TV & Merchandising AG an der Formel-1-Gesellschaft Speed Investments Ltd. ist nun vollzogen worden, nachdem alle erforderlichen Zustimmungen zur Transaktion vorlagen. Der 22,3-Prozent-Anteil an Speed wurde an eine Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank übertragen. Im Gegenzug erhielt EM.TV den vereinbarten Betrag von 8,5 Mio. Euro. Mit dem Vollzug des Verkaufs sind die zwischen den Parteien anhängigen Gerichtsverfahren auf Jersey beendet worden.

Die Verkaufsvereinbarung für die mit einem Pfandrecht belastete Beteiligung von EM.TV an Speed war am 17. Februar 2003 geschlossen worden. Sie sieht neben der Zahlung der 8,5 Mio. Euro an EM.TV auch das Recht vor, an einem eventuellen über das Kreditengagement und eventuelle Investitionen der Formel 1-Banken hinausgehenden Mehrerlös aus der Weiterveräußerung der Speed-Anteile prozentual beteiligt zu werden (Besserungsschein). Die US-amerikanischen Banken JP Morgan Chase Bank und Lehman Brothers hatten der Vereinbarung Mitte April zugestimmt.

 

Kontakt:
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH   
Tel.: +49 5404 91 92 0     
Fax: +49 5404 91 92 29     
info@elsner-kommunikation.de



zurck
 
  Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz  
© Constantin Medien AG 2017.