Shadow top left Shadow top right
Constantin Medien AG - Logo
Drucken |  Deutsch  |  English  
 
Archiv 2003
Unterföhring, 16. Mai 2003

EM.TV in Aktionärsklageverfahren weiterhin erfolgreich

Mit Urteil vom 14. Mai 2003 hat die 23. Zivilkammer des Landgerichts München I die Klage einer Reihe von EM.TV-Aktionären gegen die EM.TV & Merchandising AG abgewiesen. Mit ihrer Klage hatten die Aktionäre im Zusammenhang mit den Kursverlusten der EM.TV Aktie Schadensersatzansprüche in Höhe von rund EUR 63.000 geltend gemacht (Az.: 23 O 16557/02).

Bisher waren bereits in über 40 Aktionärsklageverfahren klageabweisende Urteile ergangen, von denen bereits zwei auch in der Berufungsinstanz vom Oberlandesgericht München zurückgewiesen worden sind. Damit sind bisher sämtliche gerichtlichen Entscheidungen in Aktionärsklageverfahren gegen EM.TV zu Gunsten von EM.TV ergangen. Das neue Urteil des Landgerichts München I bestätigt und setzt diese Rechtsprechung auch nach der strafrechtlichen, allerdings nicht rechtskräftigen und durch Revision angefochtenen, Verurteilung ehemaliger Vorstandsmitglieder der EM.TV weiter fort.


Für Rückfragen:

EM.TV & Merchandising AG Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen
Sabine Lais Frank Elsner
Tel.: +49 (0)89-99 500 461 Tel: +49 (0)5404-919 20
Fax: +49 (0)89 – 99 500 466 Fax: +49 5404 91 92 29
E-Mail: sabine.lais@em-ag.de info@elsner-kommunikation.de


zurck
 
  Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz  
© Constantin Medien AG 2017.