Shadow top left Shadow top right
Constantin Medien AG - Logo
Drucken |  Deutsch  |  English  
 
Archiv 2003
Unterföhring, 29. April 2003

EM.TV kauft PLAZAMEDIA
  • Größtes deutsches TV-Produktionsunternehmen für Sport
  • EM.TV als Anbieter integrierter Komplettlösungen in der Sportvermarktung

Die EM.TV & Merchandising AG und die Taurus TV GmbH, eine Tochtergesellschaft der insolventen KirchMedia GmbH & Co. KGaA, haben heute eine Einigung über den Erwerb von 100 Prozent an dem Produktionsunternehmen PLAZAMEDIA erzielt. Über die Vertragseinzelheiten wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Erwerb durch eine Tochter der EM.TV steht noch unter dem Vorbehalt des Wirksamwerdens der Übernahme des Fernsehsenders DSF und der Online-Plattform Sport1 durch ein Konsortium, bestehend aus der Karstadt Quelle New Media AG und Dr. h.c. Hans-Dieter Cleven, dem die EM.TV & Merchandising AG in Kürze noch beitreten soll.

Beide Vereinbarungen bedürfen unter anderem noch der Zustimmung durch das Bundeskartellamt, durch den vorläufigen Insolvenzverwalter sowie den vorläufigen Gläubigerausschuss der Taurus TV GmbH.

PLAZAMEDIA ist Deutschlands größtes TV-Produktionsunternehmen im Sportbereich. Es bietet ein breites Leistungsspektrum von Außen- und Studioproduktion, Postproduktion, Programmabwicklung und Werbefilmproduktion an.  Mit der Übertragung der Formel 1 oder dem Konferenzkanal bei der Fußball-Bundesliga auf der digitalen Plattform Premiere setzt das Unternehmen Maßstäbe in der Übertragungstechnik. Überdies ist PLAZAMEDIA im Bereich der Kommunikation
über Internet oder mobile Endgeräte aktiv. Zu den größten Kunden zählen neben Premiere auch die Infront BuLi GmbH und DSF. Das Unternehmen plant für 2003 einen Umsatz von mehr als 70 Mio. Euro und beschäftigt über 200 Mitarbeiter.

Durch den Erwerb von PLAZAMEDIA wird EM.TV im Sportbereich zusammen mit den geplanten Engagements bei DSF und Sport1 künftig die gesamte Wertschöpfungskette vom Lizenzhandel über die Produktion bis hin zur multimedialen Präsentation und Vermarktung anbieten können. Diese Konstellation bietet insbesondere auch im Zusammenhang mit den im vergangenen Jahr erworbenen exklusiven europäischen Vermarktungsrechten im Merchandising an der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006™ große Potenziale.


Werner E. Klatten, EM.TV-Vorstandsvorsitzender: „Der Zuschlag für PLAZAMEDIA ist ein weiterer wichtiger Baustein für die Neuausrichtung von EM.TV. Zusammen mit
den geplanten Beteiligungen an DSF und Sport1 kann sich EM.TV langfristig als Anbieter von integrierten Komplettlösungen im Bereich Sport etablieren. Damit nimmt die zweite Säule des operativen Geschäfts, die wir neben dem bisherigen Stammgeschäft Kinder- und Jugendunterhaltung ausbauen, klare Konturen an.“


Kontakt:

EM.TV & Merchandising AG Frank Elsner Kommunikation für
Sabine Lais Unternehmen GmbH
Tel.: +49 (0)89 99 500 461 Tel.: +49 (0)5404 91 92 0
Fax: +49 (0)89 99 500 466 Fax: +49 (0)5404 91 92 29


zurck
 
  Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz  
© Constantin Medien AG 2017.