Shadow top left Shadow top right
Constantin Medien AG - Logo
Drucken |  Deutsch  |  English  
 
Archiv 2003
Unterföhring/Essen, 24. April 2003

EM.TV & Merchandising AG und KarstadtQuelle New Media AG erzielen mit Infront BuLi GmbH Einigung über Bundesliga-Rechtepaket

Die EM.TV & Merchandising AG und die KarstadtQuelle New Media AG haben sich mit der Infront BuLi GmbH über ein umfassendes Free-TV Bundesliga-Rechtepaket geeinigt. Die Vereinbarung sieht die exklusive Liveübertragung der Montagsspiele und die Erstverwertung der Highlights der 2. Fußball-Bundesliga sowie Nachverwertungsrechte der 1. Fußball-Bundesliga für die Saison 2003/2004 auf DSF vor. Darüber hinaus erzielten die Parteien Einigung über die Verlängerung der Vereinbarung auf die zwei folgenden Spielzeiten, sofern die Infront BuLi GmbH auch in diesen Spielzeiten über diese Rechte verfügen kann.

Die Vereinbarung steht noch unter dem Vorbehalt des Wirksamwerdens der Übernahme von DSF durch die KarstadtQuelle New Media AG, Dr. h. c. Hans-Dieter Cleven und die EM.TV & Merchandising AG, die beabsichtigt, dem Konsortium noch beizutreten. Es ist geplant, dieses Rechtepaket anschließend auf DSF zu übertragen. Mit diesem Premium-Sportrechtepaket wird die Attraktivität des Programms von DSF nachhaltig gefestigt.

Die Übernahme von DSF bedarf insbesondere noch der Zustimmung durch das Bundeskartellamt und durch die Insolvenzverwaltung der KirchMedia.

Über die weiteren Vertragsdetails wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Für Rückfragen:

Ansprechpartner für die EM.TV & Merchandising AG:
EM.TV & Merchandising AG Frank Elsner Kommunikation für
Sabine Lais Unternehmen
Tel.: +49 (0)89-99 500 461 Tel: +49 (0)5404-919 20

Ansprechpartner für die KarstadtQuelle New Media AG:
KarstadtQuelle AG
Martin Schleinhege
Tel.: +49 (0)201 727 9667



zurck
 
  Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz  
© Constantin Medien AG 2017.