Shadow top left Shadow top right
Constantin Medien AG - Logo
Drucken |  Deutsch  |  English  
 
Archiv 2004
Unterföhring, 6. April 2004

Bertelsmann wird exklusiver Lizenzpartner der FIFA WM 2006™ für Printprodukte im deutschsprachigen Raum
Bertelsmann wird als exklusiver Lizenzpartner des Weltfußballverbandes FIFA die offiziellen Printpublikationen für die FIFA WM 2006™ im deutschsprachigen Raum herstellen und vertreiben. Das internationale Medien- und Entertainment-Unternehmen einigte sich mit der Fédération Internationale de Football Association (FIFA) und der EM.TV & Merchandising AG auf einen entsprechenden Lizenznehmer-Vertrag. Im Rahmen der Zusammenarbeit ist ein breites Spektrum von mehr als 35 Printprodukten geplant, für die erstmals mehrere Bertelsmann-Firmen ein umfassendes Lizenzrecht erwerben.

Die Unternehmen Medienfabrik Gütersloh, Wissen Media Verlag, C. Bertelsmann Kinder- und Jugendbuchverlag (Verlagsgruppe Random House), Mohn Media Kalender & Promotion sowie die BMG planen vor und während der FIFA WM 2006™ neben vielfältigen Zeitschriften und Sachbüchern auch veranstaltungs-bezogene Lexika, Kinderbücher, Kalender und Hörspiele. Die ersten Print-produkte sollen bereits im Herbst 2004 veröffentlicht werden, wodurch die Fans schon lange vor Turnierauftakt interessante Lektüren rund um die FIFA WM 2006™ in Deutschland erwerben können.

„Wir freuen uns, mit Bertelsmann einen starken deutschen Print-Lizenzpartner gefunden zu haben. Bertelsmann ist mit seinem breiten Publikationsspektrum flächendeckend im deutschsprachigen Raum vertreten, so dass wir sicher gehen können, sämtlichen Bedürfnissen der Fans gerecht zu werden“, betont FIFA-Präsident Joseph S. Blatter.

Die Führung des Projektes liegt bei der Medienfabrik Gütersloh, einem integrierten Dienstleister für Kommunikation. Die Medienfabrik Gütersloh gehört zum Unternehmensbereich Arvato, ihr Leistungsspektrum umfasst die gesamte Palette interner und externer Unternehmenskommunikation sowie Special Interest Publishing wie zum Beispiel Magazine für Fernsehformate.

Stefan Postler, Geschäftsführer der Arvato-Tochter Medienfabrik: „Wir begleiten das weltweit größte und wichtigste Sportereignis in diesem Jahrzehnt und machen damit die FIFA WM 2006TM für alle Menschen im deutschsprachigen Raum lange vor, während und nach dem Event erlebbar. Den offiziellen Partnern sowie den nationalen Förderern bieten wir eine breite und interessante Kommunikations-fläche.“

„Die Vereinbarung zwischen der FIFA und Bertelsmann markiert für uns einen weiteren wichtigen Schritt bei der Fortführung unserer Vermarktungsstrategie, möglichst frühzeitig höchste Qualität auf einer breiten Distributionsfläche anbieten zu können. Bertelsmann wird das größte Verlagsprogramm starten, das es jemals zu einer FIFA Fußball-Weltmeisterschaft gegeben hat“, so Werner E. Klatten, Vorstandsvorsitzender der EM.TV & Merchandising AG.

Das Münchner Medienunternehmen EM.TV & Merchandising AG hatte im Frühjahr 2002 die europäischen Vermarktungsrechte im Merchandising für die FIFA WM 2006™ erworben und vermittelt seitdem gemäß dieser Vereinbarung mit der FIFA Kooperationen mit Vertriebs- und Produktionslizenznehmern im europäischen Raum.

Kontakt:

Bertelsmann AG
Oliver Fahlbusch
Tel.: 05241 – 80 7769
oliver.fahlbusch@bertelsmann.de
  EM.TV & Merchandising AG
Sabine Lais
Tel.: 089 – 99 500 461
sabine.lais@em-ag.de



zurck
 
  Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz  
© Constantin Medien AG 2017.